Klienten-Erfahrungen im Outplacement

Täglich erreicht uns das Feedback unserer Kienten. Vor allem freuen wir uns über den ganz persönlichen Dank am Ende der Beratung.

Anzeige: 1 - 5 von 12.

Nach 4 Wochen im neuen Job wird es Zeit Danke zu sagen. Habe hier alles mehr oder weniger gut angetroffen. Danke, daß Sie mich in dieser schwierigen Zeit begleitet und die entscheidenden Kontakte hergestellt haben.

Ihr P. H.

14.05.2018

Ich möchte Ihnen an dieser Stelle noch einmal sehr sehr herzlich danken für die hervorragende Betreuung! Ihr Coaching nach der KARENT-Methode hat wirklich ganz wesentlich - mit ja durchschlagendem Erfolg! - dazu beigetragen, dass ich meine Herangehensweise an Bewerbungsverfahren buchstäblich "vom Kopf auf die Füße gestellt" und mich und meine Profession sehr viel souveräner präsentiert habe als es bei vergangenen Gelegenheiten der Fall gewesen ist. Das Timing war perfekt, auch wenn ich ursprünglich mich ja auf eine andere Stelle konzentriert hatte. (Die mir jetzt wurstegal sein kann!) Auch persönlich fand ich unsere Gesprächstermine immer sehr angenehm, und ich habe mich bei Ihnen mit meinen Anliegen immer sehr gut "aufgehoben" gefühlt. Ich werde nicht zögern, Sie bei Gelegenheit weiter zu empfehlen!

Herzliche Grüße

02.02.2018

Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass ich ab 1. März meine neue Stelle bei der XXX antreten kann, weshalb ich nicht mehr von Ihren hervorragenden Diensten Gebrauch machen muss.

Das ist ein wunderschönes Weihnachtsgeschenk für mich und ich möchte mich hiermit nochmals ganz herzlich für Ihre Unterstützung und Ihre hervorragenden Leistungen bedanken. Ich habe Frau T* schon informiert über meinen Entschluss.

Freundliche Grüsse

16.12.2017

Hallo Herr Schild,
viele Grüsse aus Bern. Leider konnte ich Sie heute telefonisch nicht erreichen. Ich habe nun den Arbeistvertrag unterschrieben (informationshalber habe ich diesen dem Anhang beigefügt).
Für Ihre tatkräftige und ausdauernde Unterstützung möchte ich mich ganz dolle bei Ihnen und dem Karent-Team (insbesondere Frau Philipeit) bedanken.

17.09.2017

Wie versprochen möchte ich mich bei Ihnen noch einmal melden. Die Zeit nach unserem letzten Zusammentreffen Mitte Februar verlief recht bewegt. Genau
einen Tag, nachdem wir uns gesehen hatten, meldete sich (XXX) abermals bei mir und bot mir einen Arbeitsvertrag an. Nach mehreren
Terminen waren die Konditionen klar. Seit heute bin ich somit wieder in Lohn
und Brot. Wie Sie wissen, ist damit der unwahrscheinlichste, aber auch beste
Fall eingetreten - Werkleiter in Kanada. In dieser Aufgabe hoffe ich, meine Gestaltungskraft unabhängiger nutzen zu können, als dies zuletzt beruflich der Fall war.
Aufgrund dieser Entwicklung habe ich meine anderen Aktivitäten zur
Arbeitssuche natürlich eingestellt. Ich möchte aber an dieser Stelle noch
die Gelegenheit nutzen, mich bei Karent und bei Ihnen persönlich für die
Begleitung in den letzten 12 Monaten zu bedanken. Ihre Unterstützung hat es mir ermöglicht, zielstrebig einen Neuanfang zu suchen, diesen fundiert
auszugestalten sowie meine Möglichkeiten zu erkennen und daran zu glauben.
Das war mehr, als ich am Anfang erwartet hatte.

Ich wünsche Karent und Ihnen für die Zukunft alle Gute und verbleibe

Mit freundlichem Gruß

06.03.2017